Ein Seminarworkshop für Menschen, die sich nach einer Covid-19 Infektion geschwächt fühlen.

Die Auswirkungen der Pandemie auf die psychische Gesundheit sind vielfältig und individuell unterschiedlich. Was uns alle miteinander verbindet ist, dass wir uns oft erschöpft und kraftlos fühlen.

Bei Menschen, die zusätzlich an Covid-19 erkrankt sind, kommen noch körperliche Folgeerscheinungen, die diese Erkrankung mit sich bringt, hinzu und belasten enorm. Das Gefühl, nicht mehr leistungsfähig zu sein, den Alltag nicht mehr bewältigen zu können und die Auswirkungen auf das gesamte soziale Leben, führen zu zusätzlichem Druck. Speziell in dieser Situation ist es aber von großer Bedeutung, in einem 1.Schritt Veränderungen anzunehmen und seinem Körper und seiner Psyche Zeit zu geben.
Sich selbst nicht zu überfordern, stellt die Betroffenen täglich vor neue Herausforderungen, die gleichzeitig aber ein Potenzial in sich tragen. Nämlich die Chance aus den gewohnten Abläufen herauszutreten und diese zu reflektieren. Die Chance Prioritäten neu zu ordnen und sich bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen.

Dieses Seminar wird von unserem Partner “Fit nach Covid” angeboten!

Klicken Sie auf einen Stern zur Bewertung

(Durchschnitt) Ø / 5. (Summe)

Derzeit keine Bewertungen vorhanden