Skip to content

Imagevideos für Ärzte - ein Video sagt mehr als tausend Worte

Sagen Sie es freundlich, präsentieren Sie sich charmant und gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Patient*innen – ganz einfach mit einem Imagevideo.
Videos sind im modernen Marketing allgegenwärtig und das hat mehrere Gründe. Zum einen ist das mobile Internet so viel besser als noch vor einigen Jahren, dass wir alle auch unterwegs Videos schauen können. Wichtiger aber ist die Kommunikation, denn im Video lassen sich viele Zusammenhänge einfacher erklären als in langen Texten. Warum das auch für Ärzt*innen wichtig ist, verraten wir Ihnen hier.

Licht, Kamera, Behandlung! - darum sollten Ärzt*innen auf cleveres Videomarketing setzen

Manchmal braucht es einen Moment, um das Richtige auszudrücken. Vor allem, wenn Sie es digital sagen möchten – dann benötigen Sie die passenden Bilder und zusätzlich eine lange Textbeschreibung. Das vermeidet nicht nur Unklarheiten, sondern sorgt auch dafür, dass Sie Ihren Charakter und Ihre Besonderheiten besser kommunizieren können.
Doch auch eine reich bebilderte Beschreibung kann ein gutes Video nicht ersetzen. In einem Video werden Zusammenhänge viel klarer und potentielle Patient*innen können Sie und Ihr Team ganz natürlich erleben, so als stünden sie in einem Raum mit Ihnen. Mit einigen knappen Worten und einem Lächeln können Sie viel eher zum Ausdruck bringen, dass Sie als Mediziner*in die richtige Wahl sind.
Ein Video kann Patient*innen durch Ihre Praxisräumlichkeiten führen, eine Behandlung oder eine Anamnese zeigen und vermittelt auf den ersten Blick, was Sie und Ihr Team so besonders macht. Gerade spezialisierten Praxen nutzen daher gerne Imagevideos, denn hier kann die moderne Ausstattung auch gezeigt werden.
Zudem bietet ein Imagevideo Ihnen die Chance, nicht nur zu sagen, wie familiär und einfühlsam Ihr Service ist – hier können Sie es zeigen.

Keine Scheu vor der Kamera - was in ein gutes Imagevideo gehört

In einem Imagefilm sollten Ärzt*innen sich und Ihre Praxis zunächst einmal vorstellen. Eine kurze Begrüßung und verbale Einleitung macht Sie auch als Mensch gleich viel nahbarer und nimmt die Kontaktscheu, die viele Menschen vor dem ersten Gang in eine neue Praxis haben können.
Auch Ihr Team kann hierbei zu Wort kommen und in einigen kurzen Clips zeigen Sie Räumlichkeiten und Abläufe in Ihrer Praxis. Anschließend erzählen Sie, was die Behandlung bei Ihnen so besonders macht und berichten von Ihren Erfahrungen, Ihrer Ausstattung und Ihrer Arbeit.
All das ist nichts Neues und so steht es vermutlich auch auf Ihrer Praxis-Website. Aber in Videoform können Sie alle Besonderheiten noch einmal persönlich verpacken. Denn genau das soll ein Imagevideo ja ausdrücken: Es holt Sie digital in den selben Raum wie die Patient*innen und spricht diese auf Augenhöhe an.
Professionell gemacht können fantastisch aussehende Videos entstehen, die sich elegant und flüssig durch ihre Praxis bewegen und Sie und Ihr Team bei der hellen Praxisbeleuchtung bestens in Szene setzen.

Schlüssige Kommunikation statt langer Reden

Die Geduld von User*innen im Netz ist gesunken, gerade Social Media hat gezeigt, dass Menschen vor allem von Messages erreicht werden, die sie emotional und auf Augenhöhe abholen. Eine lange Facherklärung ist unter Kolleg*innen immer gerne gesehen, doch Patient*innen suchen in einer Praxis vor allem Fachwissen und Vertrauen. In einem kurzen Imagevideo können Sie das bestens vermitteln und erreichen dabei sogar mehr User*innen.

unsere Preise für Imagevideos

Interesse an einem Imagevideo?

Sie haben Interesse an einem Imagevideo oder möchten Ihre Behandlungen gut erklären? Dann sollten Sie über ein Imagevideo nachdenken. 

Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an